TAGESRESÜMEES

TAGESRESÜMEES · 19. Oktober 2018
Nach 2 Tagen der Erholung beim DAX von 11.440 bis auf 11.850 folgten dann wieder 2 Tage mit dem Fall bis auf 11.489. Es gab zwar heute 2 größere Gegenbewegungen 11:30 + 55 und 16:00 + 80 , aber der Fall, insbesondere nach Börsenschluss Frankfurt war damit nicht aufzuhalten. Aber wo soll auch das Vertrauen in die Märkte herkommen? Sicherlich in die Banken, die mit Ihren vermögenden Kunden 55 Milliarden € mit den Cum-Ex Geschäften an Steuerhinterziehung betrieben haben. Sicherlich nicht...
TAGESRESÜMEES · 18. Oktober 2018
Nach Eröffnung der Märkte stieg der Kurs aufgrund guter Vorgaben aus den asiatischen Märkten auf 11.850. Doch dies stellte sich dann als Fehlsignal heraus und der DAX rutschte wieder unter die 11.700 Der Rest des Handelstages war dann nur noch ein Seitwärtsgeschiebe mit je 1 Fehlausbruch nach oben und nach unten. Beim Gold scheint es sich zu bestätigen, das wir in die nächste Seitwärtsrange gerutscht sind. Keine guten Perspektiven. Mehr kann man über den Handelstag schon nicht mehr...
TAGESRESÜMEES · 17. Oktober 2018
Der Handelstag am Vormittag startete fast wie eine Kopie des Vortages. Permanente Richtungswechsel in einer Range von 45-60 Punkte ließen mal wieder unsere Positionen (sowohl Long als auch Short) zu Beginn wieder ausstoppen. Doch dann der Unterschied zum Vortag. Der Ausbruch nach 13:00 Uhr MEZ war kein Fehlsignal und der DAX marschierte fast ungebremst wieder in Richtung 11.800. Davon konnte insbesondere unsere Strategie TREND - DAX mit + 161 profitieren. Aber auch unsere Strategie TRADING...
TAGESRESÜMEES · 16. Oktober 2018
Dies war ein Handelstag beim DAX, den kein Risiko bewusster Trend-Trader sich wirklich wünscht. Auch der Montag startete wieder mit einem großen GAP - 96 Punkte. So kamen viele SHORT-Signale erst gar nicht mehr zur Ausführung. In den nächsten 3 Stunden ging es dann im ständigen Richtungswechsel 50-70 Handelspunkte nach oben / unten. Da spielte es dann keine Rolle mehr, ob man LONG oder SHORT war. Man wurde ausgestoppt. Und dann zum Schluss gab es dann noch ein klassisches Fehlsignal....
TAGESRESÜMEES · 13. Oktober 2018
Wochenlang haben wir uns mit dem DAX rum gequält, weil der an den meisten Tagen noch nicht einmal eine Tagesrange von 100 Handelspunkte geschafft hatte. Nun fällt er in das andere Extrem. Tagesranges in dieser Woche > 300 Handelspunkte waren an der Tagesordnung. GAP Eröffnungen in beide Richtungen > 130 Punkte normal. 15 Minuten Kerze waren größer als eine Tagesrange der vergangenen Wochen. Dies ist nichts Außergewöhnliches in fallenden Märkten. Aber haben wir uns dies gewünscht?...
TAGESRESÜMEES · 12. Oktober 2018
Wann wird der freie Fall des DAX gestoppt? An diesem Handelstag wurde sogar der große Widerstand bei 11.460 gebrochen im nachbörslichen Handel. Glück, dass auf Tagesschluss-Basis noch einmal die 11.500 überschritten wurde. Wäre dies nicht passiert, wäre der nächste wichtige Widerstand erst bei 10.250 und dann bei 8.700 gewesen. Die Medien begründen dies mit dem Handelsstreit USA/China, Italien und drohende Zinsanhebungen in den USA. Aber dies ist doch nichts Neues. Resümee: die wissen...
TAGESRESÜMEES · 11. Oktober 2018
Kommt der erwartete Crash beim DAX bzw. an den Aktienmärkten schon jetzt ?? Viele Anzeichen sprechen dafür. Die Zocker haben bereits schon reagiert. Verlieren wird sowieso nur der normale Anleger, den man mit tollen Statistiken über den Aktienmarkt mal wieder zu Höchstkursen in die Aktien gelockt hat und die die Verluste für die Zocker tragen müssen. Natürlich ist es richtig, wenn man es auf einen Zeitraum von 30 Jahren betrachtet. Doch die Rechnung geht nicht auf, wenn man zu Kursen...
TAGESRESÜMEES · 10. Oktober 2018
Mit 11.801 erreichte der DAX neue Tagestiefs und damit das Kursniveau von Anfang April 2018. Im Laufe des Tages konnte er sich wieder erholen und schloss bei 11.962. Positiv für uns Trader - die Volatilität steigt weiter ! Dabei begann der Handelstag mit Zig Zag Kursen. In den ersten beiden Handelsstunden gab es 5 Richtungswechsel in Bereich 50-60 Punkte und ließen zwangsläufig erste Positionen sofort ausstoppen. Doch mit dem Ausbruch aus der Seitwärtsphase und den heftigen Bewegungen...
TAGESRESÜMEES · 09. Oktober 2018
Der DAX hat an diesem Handelstag mal wieder < 12.000 geschlossen. Mit teilweise heftiger Gegenwehr ging es runter bis 11.900 und erst die Amerikaner freuten sich wieder über die Möglichkeit auf niedrigem Niveau wieder einzusteigen. Diese Gegenbewegungen führten aber leider dazu, dass unsere Positionen ausgestoppt oder zu früh ausgestoppt wurden. So lagen wir mit den Signalen unserer Strategie überwiegend richtig, konnten aber damit nur wenige Gewinne realisieren, sondern wurde mit...
TAGESRESÜMEES · 07. Oktober 2018
Der DAX verlor an diesem Handelstag mal wieder 121 Punkte und konnte zum Börsenschluss gerade die 12.100 halten. Er kannte zwar nur eine Richtung (gen Süden) doch teilweise stärkere Gegenbewegungen stoppten manche Position in beiden Richtungen aus. So geht das ständige AUF und AB bei diesem INDEX in die nächste Phase. Denn betrachtet man den D 1 - Chart der letzten Wochen, waren die Kursentwicklungen nur der Spielball der großen Zocker. Einen wirklichen Trend gibt es nicht. So erzielten...

Mehr anzeigen