· 

TAGESRESÜMEE 15.08.2019

Turbulenzen an den Märkten, aber eigentlich nichts passiert an diesem Handelstag

Der DAX legte einen Handelstag mit Berg- und Talfahrt und Zig Zag Kursen hin, dass einem bald schwindelig werden konnte.

 

Mit einer Tagesrange von 280 Punkten wurde nach Start vorbörslich zuerst Kurse > 11.500 erreicht. Doch mit Eröffnung Frankfurt ging es dann 250 Punkte runter, um dann 1 1/2 Stunden später wieder kurz die 11.500 zu überschreiten.

Am Tagesende lag der Kurs gerade einmal 14 Punkte niedriger zum Vortagesschluss.

 

Viele Turbulenzen, hohe Volatilität aber letztendlich ohne Veränderung.

Damit müssen wir wohl noch einige Zeit leben.

 

Unsere DAX-Strategien konnten von diesen Bewegungen profitieren:

DAYTRADING 25   + 74,90  / DAILY DAX  +  58,00  / TREND DAX + 74,50

und POSITIONS DAX + 138,50 Punkte