· 

TAGESRESÜMEE 24.07.2019

#DAX vor der EZB Sitzung abwartend

Das extreme Hitzewetter macht träge und genau dies erlebten wir beim #DAX.

Den ganzen Tag dümpelte der Index auf und ab und erst nachbörslich unter Einfluss der Amerikaner ging es noch einmal etwas nach oben.

 

Die Spekulationen mit den Zinsen haben jetzt Ihren Höhepunkt erreicht. Doch erst die FED in der kommenden Woche wird uns mehr Klarheit bringen.

 

Auch das Gold impulselos den gesamten Handelstag.

 

Unsere Aktien Strategien realisieren weiterhin tägliche Gewinne

mit + 1,4% Strategie 1  und  +0,9% Strategie 2.

Weitere Gewinne werden in den nächsten Tagen realisiert werden können, da im aktuellen Muster-Depot jeweils viele Positionen mit einem STOP LOSS im Gewinn abgesichert sind.