· 

TAGESRESÜMEE 03.07.2019

#DAX nach kurzer pause auf neuem jahreshoch

Die Zocker an den Märkten spielen wieder heile Welt und es wird wieder nur auf sinkende Zinsen in den USA spekuliert?

 

Ist den der Handelskrieg, den Trump nun mit Europa betreibt,  vorbei?

Ist den in Europa alles wieder in Ordnung ?

Ist denn das Kasperle Theater mit dem geschachere um Posten (Macht und Einfluss) denn erledigt. Und hier muss sich der Wähler mal die Frage stellen was das eigentlich soll. Was wurde für eine Werbung betrieben zum Wählen zu gehen und dies auch mit Erfolg. Und dann muss man so etwas erleben.

Das schafft mal wieder absolutes "Vertrauen". 

 

Gibt es eigentlich noch den Brexit ? Im Moment uninteressant für die Medien.

 

Also ist es doch nur eine Zockerei auf die Zinsen, die die US Märkte auf neue Hochs katapultiert und die europäischen Märkte passen sich wie immer nur an.

Die negativen Meldungen kommen dann sofort wieder, sobald es einen Rücksetzer bei den Kursen gibt.

 

Das ist Börse !

 

Heute ist Feiertag in den USA - Independence Day. 

Erleben wir wieder einen ruhigen Tag? oder reichen die Vorgaben aus den USA, den Kurs beim #DAX weiter hochzudrücken > 12.700 ?