· 

TAGESRESÜMEE 06.06.2019

#DAX mit "NULLNUMMER" und Berg- und Talfahrt

Die EZB hat entschieden, die Zinsen weiterhin auf dem historischen Tief zu halten

und dies sogar um ein weiteres halbes Jahr zu verlängern.

 

Diese Entscheidung müsste doch eigentlich positiv auf die Aktienmärkte sich auswirken.

Doch was passierte mit dem #DAX?  Er verlor sofort bis zu - 180 Punkte.

Bis zum Börsenschluss ging es dann wieder hoch um 80 Punkte und so erlebten wir die nächste "Nullnummer" mit Tagesschluss knapp unter 12.000

Es war mal wieder die typische Zockerei nach Wirtschaftszahlen.

 

Ganz anders in den USA. Dort wird spekuliert auf fallende Zinsen und die Aktienmärkte steigen wieder. Den Europäern reicht das Niedrigzinsversprechen nicht, aber die EZB hat doch nach unten keinen Spielraum oder sollen wir wirklich Minus-Zinsen einführen?

In dieser Welt ist im Moment leider alles möglich.