· 

TAGESRESÜMEE 30.05.2019

Solch einen Handelstag möchte eigentlich niemand

Wenn ich mir den Chart des #DAX an diesem Handelstag ansehe, dann kann ich mir nur eine Frage stellen : warum handelt man an solch einem Tag?

Glück gehabt, der mit dem Brückentag einen Kurzurlaub macht und sich dieses Auf und Ab Geschiebe in einer kleinen Handelsrange nicht mit anschauen musste.

 

Und wenn das noch nicht genug ist, dann kommt auch noch unser Lieblingspräsident dazu. Da werden dann weitere Strafzölle verhängt. Dieses Mal gegen Mexiko.

Er legt sich mit der ganzen Welt an und keiner kann ihn bremsen. Wo soll das noch hinführen?

 

Dies hat zur Ursache, dass der DAX heute Morgen mit einem großen MINUS-GAP von

- 138 Punkten startet.

 

Damit ist die GAP Eröffnung doppelt so hoch wie die gesamte Tagesrange.

Unglaublich ! aber leider wahr.

 

Auf jeden Fall ist damit wieder ein Widerstand gebrochen bei 11.850.