· 

TAGESRESÜMEE 04.03.2019

Mit dem #DOW JONES ging es auch beim #DAX bergab

Bei niedriger Volatilität innerhalb einer Mini-Range von 50 Punkten schob sich der #DAX ohne jede Impulse durch den Handelstag.

 

Doch als dann der #DOW JONES fallende Kurse signalisierte, dackelte der #DAX nach Börsenschluss Frankfurt wieder hinterher und konnte dann die 11.600 nicht mehr halten.

 

Typisches Verhalten. Die Amerikaner bestimmen und wir folgen gehorsam.

 

Die Kursverluste beim Gold gehen weiter. Die 1.300 $ sind jetzt schon in weiter Ferne und nun kommt es darauf an, ob die 11.276 halten. Ansonsten kann es auch Richtung 1.200 $ wieder gehen.