· 

TAGESRESÜMEE 14.02.2019

DAX wieder in richtung 11.000 zurück

Nach einem klassischen Fehlsignal nach der Eröffnung ging es nach einer Seitwärts-Phase wieder abwärts und die 11.000 sind wieder in absolute Nähe gerückt.

 

So kann das Spiel mit dem Widerstand wieder aufgenommen werden.

Für mich gab es, außer Zocker-Bewegungen, eh keinen Grund für den Anstieg des Kurses in den 3 Handelstagen davor.

 

Also warten wir wieder, ob die 11.000 zum Wochenende halten wird.

 

Das Gold schiebt sich ebenfalls zwischen 1315/1305 $ auf und ab ohne jede wirkliche Tendenz für den kommenden Handelstag.