· 

TAGESRESÜMEE 24.01.2019

zinsen unverändert - dax mit berg- und talfahrt

Die EZB hat beschlossen, dass die Zinsen unverändert bleiben und dies wahrscheinlich auch bis 2020. Die Anleihenankäufe werden wie angekündigt zurückgefahren.

 

Kurz nach der Pressekonferenz konnte man von einer großen Wirtschaftszeitung sinngemäß lesen: Leitzinsen bleiben unverändert - DAX reagiert empfindlich auf Draghis Aussagen.
Grundsätzlich hatten sie ja Recht, denn der DAX fiel direkt um 70 Punkte. Aber sie hätten besser 2 Stunden mit dieser Mitteilung warten sollen, denn der DAX war dann um 100 Punkte gestiegen.

 

Was lernen wie daraus:

Jede Meldung ist nach kurzer Zeit in diesen Märkten Schnee von gestern.

 

Denn das was wir erlebten, war wieder ein Berg- und Talfahrt mit steigender Tendenz.
Und auch was die steigende Tendenz angeht ist es um einige Experten wieder mal sehr ruhig geworden, die den DAX wieder Richtung 10.000 gesehen haben.

Aber die Zocker waren mal wieder anderer Meinung.