· 

TAGESRESÜMEES 10./11.01.2019

es passiert eigentlich nichts beim dax

Wegen technischer Probleme an meinem Hauptrechner komme ich erst heute dazu meine Tagesresümees vom 10. und 11.01. zu schreiben.

 

Aber niemand hat etwas versäumt. Denn beim DAX passiert eigentlich überhaupt nichts mehr. Seit 3 Tagen sind wir in einer Range von 10960 / 10790 festgefahren. Und was besonders auffällt ist, dass die Tagesranges wieder kleiner werden.

 

Die 11.000 werden einfach nicht mehr geknackt und nach unten hat sich ein Widerstand bei 10.800 aufgebaut. Und so fällt der DAX wieder von dem einen in das andere Extrem.
Dies entspricht in diesem Fall nicht dem DOW Jones. Denn der ist in den letzten
3 Handelstagen um + 240 Punkte gestiegen.

 

Sollte sich der DAX selbständig machen? Ich kann und will es auch nicht glauben.

 

Gleiches Phänomen auch beim Gold. Auch will die 1.300 $ Marke nicht fallen. Seit nun mehr 6 Handelstagen bewegen wir uns zwischen 1.298 und 1.280 $

 

Wo bleiben die Impulse? Trump in vielen Richtungen und Brexit liefern doch genug !

 

Spätestens wenn ich Börse meine verstanden zu haben passiert irgendetwas anderes.

 

Die Zocker bestimmen die Weltbörsen und niemand anderes. Und dies hat schon gar nicht etwas mit Logik zu tun.