· 

Handel zwischen den Tagen - Nachtrag

Neustart erst am 03.01.2019

Sehr geehrte Trader,

 

die Märkte sind sogar über Weihnachten turbulent, denn in den USA ist auch am 24.12.2018 gehandelt worden.

Der DOW Jones ist in nur wenigen Handelsstunden um ca. 800 Punkte !!! gefallen.

Da auch am 31.12.2018 in den USA gehandelt wird, rechne ich mit weiteren starken Turbulenzen.

 

Die Märkte in Europa bleiben geschlossen. So ist zu befürchten, dass mit der Eröffnung des DAX am 02.01.2019 es zu sehr großen GAPS und/oder weiteren extremen Turbulenzen kommen kann.

 

So habe ich mich dazu entschieden, den Handelstag am 02.01.2019 erst einmal abzuwarten, um zu sehen, was wirklich passiert und erst dann am 03.01.2019 neu zu starten.

 

Daher erhalten Sie die ersten Signale nicht wie angekündigt am 02.01. , sondern erst zum Donnerstag, den 03.01.2019.

 

Auch die EA-Copy Systeme werden dann erst wieder gestartet.

Kunden mit einem Expert Advisor treffen bitte Ihre eigene Entscheidung.

 

Ich denke in Ihrem Sinne zu handeln und wünschen allen noch

eine schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr.