· 

TAGESRESÜMEE 14.12.2018

11.000 im DAX konnten nicht zurückerobert werden

Auch am letzten Tag der Handelswoche waren die 11.000 im DAX doch zu weit entfernt.

 

Es begann bereits mit einem GAP - 63 und wir näherten uns dann sogar der 10.700 Notierung. Dann noch einmal eine Gegenbewegung bis an den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Aber dies konnte dann auch wieder nicht gehalten werden.

 

Und so endete der Handelstag dann mit einer für uns ungeliebten Tageskerze, die immer von einer Unentschlossenheit der Märkte uns aufzeigt =

Eröffnungskurs 08:00 Uhr und Schlusskurs 22:00 Uhr auf gleicher Höhe.

 

Diese Bewegungen sind nicht leicht zu berechnen und es gibt Strategien, die von diesen Tagesbewegungen profitieren oder Strategien, wo es überhaupt nicht passt.

Hinzu kommt, dass aufgrund der größeren GAP Eröffnung viele SHORT-Signale gar nicht mehr gehandelt werden konnten.

 

So spiegeln auch unsere Tagesergebnisse dies wieder: