· 

TAGESRESÜMEE 14.11.2018

schlusskurs = eröffnungskurs beim dax

Der fast panikartige Handel beim DAX geht in die nächste Runde.

 

An diesem Handelstag erlebten wir Kapriolen mit einer Bewegung von

- 100 / + 250 / - 200 / + 100 Handelspunkte

und zum Schluss lag der Kurs bei 11.403 und somit war mit Ausnahme einer wilden Zockerei nichts passiert, denn der Eröffnungskurs lag bei 11.430 und der Schlusskurs vom Vortag bei 11.414.

 

Dabei lag der Höchstkurs 11.567 und der Tiefstkurs bei 11.312

 

Ähnlich die Lage beim Gold. Der Preis fiel wieder < 1200 $ und die Tendenz war eigentlich Richtung 1180. Doch um ca. 17 Uhr drehte der Goldpreis wieder und erreichte in der Spitze wieder die Marke von 1216 $.

 

Konnten wir von den Bewegungen beim DAX profitieren, wurden wir von der Entwicklung beim Gold doch überrascht.

 

Aber mit Ausnahme der Strategie TREND-DAX konnten alle anderen Strategien teilweise schöne Gewinne realisieren. Der TREND-DAX hat halt Schwierigkeiten, wenn es keinen Trend gibt, sondern nur Berg- und Talfahrten.