· 

TAGESRESÜMEE 12.11.2018

Gezocke oder doch crash beim DAX ?

was war das denn wieder beim DAX ?

Es begann doch ganz positiv ! mit einem + GAP von + 45 Handelspunkte zum Wochenbeginn.  Dann wurde sogar wieder die 11.600 erreicht.

 

Doch dann ging es kontinuierlich nach unten. In mehreren Stepps wurde zuerst die 12.500 dann die 12.400 und dann sogar noch kurz die 12.300 unterschritten.

 

So stellt man sich ernsthaft die Frage, da es keine wesentlichen Neuigkeiten in der Politik oder Wirtschaft gab, war dies wieder nur ein wildes Gezocke oder haben wir nun doch den Beginn eines Crash?

 

Seit dem 28.09.2018 hat der DAX nun ca. 1000 Punkte verloren.

 

So stellt man sich heute die Fragen:

Gibt es heute die Gegenbewegung oder hoffen wir nur, dass die 11.000 verteidigt wird.

Denn sollte diese Marke fallen, gibt es Luft bis ca. 9.000 

 

Alles ist wieder möglich.