· 

TAGESRESÜMEE 01.10.2018

DAX von Italien erholt in ERNEUTE seitwärtsrange

Mit einem guten Start in den neuen Handelsmonat begann der #DAX mit einem
GAP + 35 und einen weiteren Anstieg > 12.350.

 

Die Italien Probleme wurden mal wieder ignoriert und der Kurs wurden wieder nach oben gedrückt. Doch nach 3 Stunden war dann alles wieder vorbei und der Handelstag verlief dann einer Seitwärtsrange weiter.

 

Die Tagesrange lag knapp über 130 Punkte, aber die Volatilität bleibt weiterhin niedrig.

 

Von den ersten 3 Handelsstunden konnten jedoch 4 unserer 5 DAX-Strategien profitieren. Insbesondere die DAYTRADING 25 startete nach dem schlechten September mit einem schönen Tagesgewinn von + 70 Punkte. Nur der TREND-DAX musste den Tag mit einem kleinen Verlust beenden.

 

Die neue GOLD-Strategie ist gestartet.