· 

TAGESRESÜMEE 27.09.2018

FED ENTSCHEIDUNG bringt DAX auf tal- und bergfahrt

Die FED hat, wie bereits berichtet, hat am Mittwoch Abend die Zinsen um 0,25% angehoben. Dies war auch erwartet worden.

 

Doch es war mal wieder Anlass für die Zocker den DAX auf eine Tal- und Bergfahrt zu schicken und die Medien hatten mal wieder ihre Probleme mit den Kommentaren dazu.

 

Der DAX eröffnete bereits mit einem GAP - 30 und verlor weitere - 50 Punkte.

Begründung : es liegt an der Zinsentscheidung der FED

 

Dann ging der DAX ca. 180 Punkte nach oben.

Begründung : es liegt an der Zinsentscheidung der FED

 

Ja was denn nun? Sie wissen es auch nicht warum ! Zocker bestimmen die Kurse !

 

Aber für uns Trader gab es mal wieder Bewegung beim DAX. Die höchste Tagesrange seit dem 04.09.2018. Dennoch blieb der DAX in seiner aktuellen Seitwärtsrange 12.420 / 12.350 gefangen. Erst bei einem nachhaltigen Ausbruch über 12.420 könnte man wirklich von steigenden Kursen sprechen.

 

Hoffentlich war diese Tagesrange keine Eintagsfliege. Denn wir Trader brauchen solche Bewegungen und der Handelstag hat gezeigt, dass unsere Strategien größenteils mit einem positiven Tagesergebnis den Tag abschließen konnte.

 

Insbesondere der AUSBRUCH-DAX mit + 138 Punkte. Gefolgt von DAYTRADING25 + 36,75 und TRADING MASTER + 36,50. Kleine Verluste aber leider beim DAILY-DAX - 29,50 und TREND-DAX  - 19,75