· 

TAGESRESÜMEE 18.09.2018

DAx immer wieder für eine überraschung gut

Der DAX ist im Moment immer gut für neue Kapriolen.

 

Und jetzt hat er auch die Medien überrascht, die Ihre Berichte für einen weiter fallenden Kurs zur Eröffnung schon vorbereitet hatten. Denn Trump hatte erneut die Strafzölle gegen China ausgeweitet und China hat bereits mit Gegenmaßnahmen gedroht.

 

Doch was passierte dann ? Der Kurs stieg um > 110 Punkte. Da musste dann umgedacht und berichtet werden. Doch dann bis 15 Uhr ging es wieder > 100 runter und nun konnte man doch die Meldungen loswerden und die fallenden Kurse Trump zuordnen.

 

Aber dann nach der Eröffnung der US Märkte ging es bis 18 Uhr wieder > 80 Punkte hoch, bis er dann eingeschlafen ist.

 

Bei solchen Kapriolen sollte man am besten keine Erklärungen geben. Man kann gar nicht so schnell mit neuen Meldungen reagieren,wie der Markt sich dreht.

 

Hier regieren die Zocker und da gelten andere Regeln !