· 

TAGESRESÜMEE 09.07.18

VOLATILITÄT beim DAX wieder gesunken

In den letzten Tagen ist die Volatilität beim DAX wieder kontinuierlich gesunken.

An diesem Handelstag gab es wieder nur noch eine Tagesrange von 84 Punkten und der ATR14 ist um fast 40 Punkte auf nur noch 182 gefallen.

 

Der Tagesgewinn von insgesamt 65 Punkte kam allein schon durch das Eröffnungs-GAP von 44 Punkte zustande. Da blieb nicht viel Handelsspanne für Trendstrategien übrig und auch einen Ausbruch konnte man auch nicht feststellen.

 

Auf diese Seitwärtsbewegung kann aber unsere DAYTRADING 25 reagieren und auch unter diesen schwierigen Tagesverläufen noch mit einem Gewinn von + 29,5 Punkte verweisen.