· 

TAGESRESÜMEE 14.05.2018

DAX bestätigt positive tendenzen  (???)

Diese Schlagzeile musste ich gestern mal wieder lesen von einem bekannten Broker.

 

Ich weiss nicht, warum man immer alles schön reden muss. Irgendwann wird man doch unglaubwürdig.

 

Denn was war denn nun wirklich positiv ??
Fakt ist der DAX kann die 13.000 Marke nicht nachhaltig überwinden. Tagesschluß war bei 12.971. Der DAX war zwar in den letzten Tagen gestiegen, jedoch bei immer weiter sinkender Volatilität. Der ATR14 ist gesunken von 219  auf 129 - Tendenz weiter fallend. Die Tagesrange lag gerade einmal bei 94 Punkte.

 

Diese Faktoren sind für einen Trader alles andere als positiv, insbesondere dann, wenn bei kleinen Tagesranges es auch noch ständige Richtungswechsel gibt. Das Resultat für einen Trendtrader lautet dann, entweder werden viele Signale gar nicht erreicht oder die wenigen Positionen werden dann ausgestoppt.

 

Da hilft nur eine Strategie, mit der man kurz in den Markt geht, versucht wenige Handelspunkte mitzunehmen und wieder raus. Man könnte auch sagen "Zocken".

 

Gibt es dies auch als Strategie? Wir sind dabei dies auch als Strategie anzubieten, kombiniert auch mit Expert Advisor Trading, Schulungen und Workshops.

 

Lassen Sie sich überraschen. Nur noch wenige Tage, dann erhalten alle registrierten Kunden eine entsprechende Information.